Level V

Madonna Mountainbike Tour

- Vom Montafon zum Gardasee -

Die Wohlfühl Singletrail Alpenüberquerung, mit feinsten fahrtechnischen Leckerbissen, tollsten Ausblicken in einsamen Hochgebirgsregionen. Wenig Schiebe und Tragestrecken.

Eine solide Fahrtechnik ist allerdings Vorraussetzung. Stufen fahren, enge Spitzkehren, fahren über Absätze und im losen Geröll sollten beherrscht werden.

 

Madonna Tour:

Kosten: Auf Anfrage

Termin: Auf Anfrage

 6 Fahrtage

13-14 Tsd. Höhenmeter (hm)

465 km

 

Anreise ins Montafon, Vorarlberg bis 22 h  Briefing 19.00 h - ab 19.30 Abendessen, 1. Übernachtung.


Tag 1 Schruns - Ischgl 60 km, 1600 hm

Wir beginnen die Tour auf dem schönsten Aussichtsbalkon des Montafons. Auf dem Hochjoch / Kapell geht es zur

2100 Meter ü.NN gelegenen Wormser Hütte. Ein unglaublicher Trail bringt uns nun hinab nach St. Gallenkirch.

Nach der Taldurchquerung erklimmen wir am Talschluss den Pass am Kopps Stausee.

In rasanter Fahrt durchs pittoreske Patznauntal erreichen wir Ischgl.

 


Tag 2 Ischgl - Val Münstair 77 km, 2500 hm

Der landschaftlich reizvolle Anstieg führt durch das Fimbatal zur Heidelberger Hütte.

Es folgen 300 hm Schiebestrecke bis zum Fimberpass.

Eine 5 Sterne Single Trail Abfahrt führt auf geheimen Pfaden hinab  ins Engadin.

Die famose Kulisse einer abgelegenen Schlucht versüßt uns die 600 Hm hinauf nach S-carl.

Bei der obligatorische Kuchenpause in S-carl wächst die Gruppe zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammen.

In einsamer Bergwelt erreichen wir den Pass da Costainas.

Über feinste Trails, den König Ortler im Blick, erreichen wir das Münstertal.


Tag 3 Val Münstair - S. Caterina 68 km, 2050 hm

(Gondel 58 km, 1280/2720 hm)

Übers Val Mora gelangen wir in die Hochgebirgsregionen des Nationalpark Stilfserjoch. Die Mittagspause verbringen wir am Lago di Cancano in einem gemütlichen Rifugio.

Nach kurzer Stadtrundfahrt durch Bormio, biken oder gondeln wir zur Skistation 2000.

Für unerschrockene Soulbiker bieten sich nach der Seilbahn auffahrt auf 3000 fast 1600 hm feinstes Geläuf hinab nach S.Caterina

 

Tag 4 S.Caterina – Ossana 80 km, 2000 hm

Eine schmale Asphaltstraße führt zum Gavia Pass durch ehemalige Gletscherregionen.

Nach kurzem Stopp am Rifugio Bonetta sausen wir hinab ins Valle die Viso.

Am Ende einer alten Militärpiste liegt das Rifugio Bozzi auf 2618 m ü. N.N.

Es geht kurz und knackig hinauf zur Forcellina di Montozzo.

Hinab erleben wir den perfekten Singletrail Fahrspaß zum Lago di Pian Palù.

Nach der verdienten Gelato Pause fahren wir am reißenden Wildbach

durch das Valle di Pejo hinunter nach Ossana.

 

Tag 5 Ossana - Tione di Trento 72 km, 2200 hm

Forstwege mit tollen Ausblicken führen an Madonna di Campiglio vorbei.

Die Brenta Traumkulisse erleben wir auf steilem Anstieg zum Rifugio Graffer.

Das Fahrtechnik Highlight Sentiero del Cascata erfordert höchste Konzentration.

Einem in die Grasnarbe gefrästen Trail folgen Passagen mit losem Schotter und Anakonda dicken Wurzeln.

Am Ende lockt ein verstecktes Rifugio mit Waldbeerenjoghurt.

Zum Gebirgssee im Val d´Agola führt ein Forstweg. Über eine Steilpassage gelangen wir auf die Almwiesen des Bärenpasses.

Auf dieser Bühne erschließt sich der Blick auf die zwölf Apostel und den Adamello Gletscher.

Vorbei an der Malga Molvina geht noch ein ganz spezieller Trail ins Val d´Algone.

Übernachtung in Tione di Trento.

 

Tag  6 Tione di Trento – Gardasee 74 km, 2100 hm

Idyllisch, romantische Bergdörfer liegen auf unserem Singletrail gespikten Weg durch das Valle di Giudiare.

Nach langer Auffahrt zum Rifugio Garda stärken wir uns für den Ritt über den heiligen Bikerberg Tremalzzo.

Die berühmte Militärpiste rüttelt uns hinab zum Passo Nota. Der Lago ist zum Greifen nahe.

Letzte Traumtrails führen uns nach Riva mit Prosecco Empfang.

Das Abschluss Essen findet im legendären Restaurant des unvergleichlichen Salvatore statt.

 


Tag 7 Rückreise zum Ausgangsort


7 Übernachtungen mit Halbpension, Dusche/WC in 3-4 *Hotels oft mit Pool und Wellnessbereich, Abschiedsmenü,

Gepäcktransport, Fahrtechnik on Tour, Rücktransfer.

 

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.    EZ-Zuschlag: 150 Euro

buchen...

Mountainbiketouren Level-V | Frank Cornelius | Feldstraße 14 | A-6833 Weiler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 55 23 69 2 96 |
mobil: +43 664 73 98 55 99 | Impressum | AGB | Login | aw-intermedia