Level V

Val D'Uina Mountainbike Tour

- Vom Bodensee an den Gardasee -

Eine der längsten Abfahrten der Alpen, die Durchquerung der spektakulären Uina Schlucht, das landschaftlich unglaubliche Rabbijoch und der wilde Trail

vom Monte Gazza, sind die Höhepunkte dieser Singletrail Tour. Abends regenerieren die beanspruchten Glieder immer in komfortablen

Betten ausgesuchter Hotels, oft mit Sauna und Badelandschaft und immer mit bestem Essen. Mountainbiker, die eine Herausforderung suchen und in die

Champions League der Singletrailer aufsteigen wollen, sind auf dieser Transalp genau richtig.

Val D'Uina Tour

Kosten: Auf Anfrage

Termin: Auf Anfrage

6 Fahrtage
12.000 hm
450 km

Anreise ins Montafon, Vorarlberg bis 22 h Briefing 19.00 h - ab 19.30 Abendessen, 1. Übernachtung.

Tag 1 Schruns - Ischgl (55 km, 1820 hm)

Postkartenlandschaften, entlegene Almen, Bachdurchquerungen und spaßige Singletrails stehen gleich morgens auf dem Programm.

Über Forstwege gelangen wir hinauf zur Kapell Alm.

Unvergleichliche Ausblicke bieten sich hinüber zum Rätikon mit den drei Türmen und der Zimba. Auf einer technischen Abfahrt gelangen wir ins Tal und fahren entlang des Ill bis zum Talende. und kehren zur Mittagspause ein.

Gestärkt geht es hinauf zum Kopps Stausee und weiter über Trails nach Galtür. Am Trisana Bach entlang erreichen wir Ischgl.

Tag 2 Ischgl - Burgeis (81 km, 1800 hm)

Die Königsetappe:Wir nehmen die Seilbahn zur Idalpe und den Sessellift zum Idjoch. Über den Gratweg erreichen wir einen schönen Trail der uns Durch eine Schlucht nach Samnaun führt. Wir fahren über die hunderjährige Tunnelstrasse hinab zu Inn und gelangen über den Innradweg nach Sur En. Doch noch lange ist unser Abendziel nicht erreicht und wir müssen hoch durch dieses Tal das dieser Tour den Namen gibt. - Val d´Uina - .

Nach einer guten Stunde erreichen wir die Alm Uina Dadaint. Die eigentliche Schlucht ist durch einen schmalen Steig in einer gigantischen Felsenkulisse erschlossen. Abenteuerlicher kann ein Weg in den Bergen nicht mehr sein. Es folgt ein durchwegs fahrbarer Trail hinauf zur Sesvenna Hütte. Hinab ins Vinschgau führt der Höhenweg nach Watles und dann bergab über versteckte Trails nach Burgeis.

Tag 3 Burgeis - Goldrain (81 km, 1800 hm)

Dieser Tag ist ein variabler Tag.

Variante A, nur bei Schneefreiheit und gutem Wetter möglich: Wir rollen nach Prad und fahren nach Sulden. Dort bringt uns der Lift auf 2700 m.ü.N.N. Nun sind es 600 hm zum Martrisch Joch. 20 km Single Trailabfahrt durchs Martelltal nach Goldrain.

Variante B: Wir fahren entlang der Sonnleiten immer wieder hoch und runter, entlang der Walwege über Schlanders nach Goldrain.

Tag 4 Goldrain - St.Walburg (58 km, 2020 hm.)

Ein unvergesslicher Tag im Vinschgau:

Waldboden, Wiesen, Karrenwege und Singletrails - jede Menge Abwechslung bietet der Weg zur 1900 Meter hoch gelegenen Naturnser Alm.

Am Fusse des Hochwarts folgen wir einem Singletrail der Extraklasse.

Mit traumhaften Blicken über Bozen hinüber zu den Dolomiten, führt er uns zum schwersten Downhill der Woche. Es geht hinunter ins Ultental nach St.Walburg.

Tag 5 St.Walburg – Cles (62 km, 1640 oder 2740 hm)

Nach der Huldigung der Ultener Urlärchen, die schon seit 2500 Jahre Reisende an sich vorbei ziehen lassen folgt die Auffahrt zum 2490 m hohen Rabbi Joch.

An den steilen Rampen des Kirchtals wird den müden Körpern viel abverlangt.

Zum Lohn winkt das Traumpanorama auf die majestätischen Gletscher der Presanella und ein Singletrail, der zu den feinsten der Alpen zählt.

Der Passo le Fraine ist dann die zweite Herausforderung des Tages, wahlweise läuft ein Radweg im Tal.

Tag 6 Cles - Gardasee (90 km, 1970 hm)

Der Lago ruft und auf abgelegenen Wegen kommen wir ihm näher.

Nach der längsten zusammenhängenden Auffahrt der Tour erreichen wir das Rifugio Germano. Hinter dem Passo S. Giovanni folgt der Margone Trail.

Es geht hinab zum Lago di Toblino, mit echten Gardasee Bedingungen, er fordert bergab nochmals jeden Muskel. Umso erfrischender ist danach das Bad im See.

Stilvoller Abschlussabend in einem Landgasthof.

Tag 7 Rückreise nach Schruns

Ca. 465 km und 11 100 hm (12200 hm)

7 Übernachtungen mit Halbpension, Dusche/WC in 3-4 *Hotels oft mit Pool und Wellnessbereich, Abschiedsmenü,

Gepäcktransport, Fahrtechnik on Tour, Rücktransfer.

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen. EZ-Zuschlag: 150 Euro

buchen...


Mountainbiketouren Level-V | Frank Cornelius | Feldstraße 14 | A-6833 Weiler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 55 23 69 2 96 |
mobil: +43 664 73 98 55 99 | Impressum | AGB | Login | aw-intermedia